Sonntag, 24. Juli 2011

Gehäkel


Zwischendurch hab ich immer mal wieder mit besonderen Materialien einfache Schlauchketten gehäkelt. Mit den Pinched-Beads kam ich aus Berlin von PP nach Hause und ein paar Stunden später war der Häkelschlauch fertig. Wenig Aufwand und eine interessante Wirkung, finde ich. Die dunklen runden Perlen sind von der Mineralienmesse in Hamburg und haben fast mein Gesamtbudget gleich am ersten Stand verschlungen und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich den Namen des Steines nicht mehr weiß... Tut aber dem dunkelblauen Schimmer der Perlen keinen Abbruch.
Und die güldene ist aus 15er Delicas entstanden und vielseitig einsetzbar.

Kommentare:

LUCILA hat gesagt…

Un trabajo admirable!

maybe-beads hat gesagt…

Was die Wahl der Perlen doch aus ganz einfachen Häkelketten zaubern kann. Schööööööön

Lyra hat gesagt…

Great job!!!