Sonntag, 5. September 2010

Mandaringranat


Für eine meiner ersten Häkelketten hatte ich mir einen Anhänger mit einem Mandaringranat machen lassen. Diesem guten Stück wollte ich einen würdigeren Rahmen mit einer Kette aus 15er Tohos in Farbe 329 geben. Gehäkelt auf Valdani-Quiltgarn mit Farbverlauf, der allerdings nur ganz schwach zur Geltung kommt.
Hat schon jemand bemerkt, dass ich im Moment wieder mehr die Häkelnadel schwinge?

Kommentare:

Mariposa hat gesagt…

Anke, ich krieg gerade Schnappatmung!

maybe-beads hat gesagt…

Wahnsinn!!! Was ein geniales Teil.

Try-to-be-better hat gesagt…

Sch(t)öhn!!!!!!!

Mein Perlentraum hat gesagt…

Traumhaft, das Ensemble ist traumhaft schön

Perlentick@koeln.de hat gesagt…

Wow, die Kette ist ein absoluter Traum. Der Anhänger sieht superedel aus. Ganz tolle Farbe des Steines.
LG Ruth

Toñi Payseo hat gesagt…

Precioso...

Perle hat gesagt…

Ganz Anke - sieht getragen bestimmt umwerfend aus.
Und ja, ich hab mit Freude festgestellt das du vermehrt häkelst :o).
Immer wieder schön deinen Blog anzuschauen.
LG Birte

Babra hat gesagt…

Dieses Stück ist einfach wunderschön!:)

Mm Bisutería hat gesagt…

maravilloso!!!

Fofinha hat gesagt…

Einfach ein Traum!!!

Szikati hat gesagt…

Diese Kette ist traumschön!!!!

Cris Rugar hat gesagt…

Precioso

Daniela hat gesagt…

Sehr schön geworden! Sieht richtig edel aus wirkt absolut traumhaft!
Klasse! Ich werd das Trauma mit der Häkelnadel hoffentlich noch in Griff bekommen...

LG, Daniela

Agh Monika hat gesagt…

Ich mochte wirklich die Blog-Eintrag. Ich habe ein Blog, wo Sie auf meine Liste gesetzt wurden.

http://aghmonika.blogspot.com
http://gyongyoslanyok.blogspot.com

Grüße, Monika

Johanna hat gesagt…

Hallo,
whow, das sieht wirklich sagenhaft aus. Schon der dicke Perlenstrang ist schon toll, aber mit dem Anhänger - echt klasse.
Schöne Grüße, Johanna