Mittwoch, 11. April 2012

Fleur da Vigne




ist eine Anleitung von Laura McCabe, die ich schon lange machen wollte. Auch die passenden Dentelles hatte ich mir vor längerem beschafft, aber dann kam es farblich völlig anders.
Zum mütterlichen Abi-Ballkleid kam mir ein teal-farbenes (ich kenne keine passende deutsche Farbbezeichnung dafür) Seidenstöffchen unter. Das ausgewählte Schnittmuster weist überdies einen nicht unerheblichen Ausschnitt auf, zu dem die Fleur da Vigne das Tüpfelchen auf dem I sein soll. Das Kleid war weitaus schneller fertig genäht als die Kette. Ein paar Fadenrisse haben mich zurückgeworfen, nachdem ich anfänglich so systematisch begonnen hatte und bei jeder Blüte immer eine Farbrunde nach der anderen gefädelt habe. Hier wäre ein Lob angebracht gewesen!

Kommentare:

pajaro hat gesagt…

Wow, das ist ein Superteil. Viel Spass beim Abiball!

Perltine hat gesagt…

Ein Supermegahammerteil!!!!!!
Einfach nur wunderwunderschön!!!!!
LG
Christine/perltine

Kritti hat gesagt…

Wunderschöne Blumenkette!!!

Halinka hat gesagt…

Hi:-)
The pearls by YOu are even more interesting and look more beautiful,than by Laura McCabe:-)
Fantastic stitch,beautiful sort of beads and crystals.This necklace is really precious.
Warm Greetings-Halinka-

Szikati hat gesagt…

Wunderschöne Arbeit!!!

Ilenia hat gesagt…

Super!
Love the colors used ^_^

Lyra CSM hat gesagt…

Wonderful!!!

Doro hat gesagt…

WOW was für eine Fleißarbeit! Ganz tolles Collier, das ich gerne mal in Live mit Kleid sehen würde. Viel Spaß eim Ball!

Lila Black hat gesagt…

Mamamia, die ist Dir echt gelungen! Fantastische Farbkombi, super edel, da bist du mit jedem Ausschnitt der Star *lach* - jetzt nur mal genau darauf achten wo die Leute dann hinsehen. LG Lanie

Rita hat gesagt…

Superschönes Schmuckstück. LG Rita

bluepearl hat gesagt…

Danke euch allen für eure Kommentare! LG Anke

Las Creaciones de Boricua hat gesagt…

Fantastic!!!!!!!!!

Glasperlenzimmer hat gesagt…

Klasse!

Cindy Holsclaw hat gesagt…

Beautiful!