Samstag, 1. August 2009

Endlich fertig



Ich hab die Ferien genutzt, ein gut abgelagertes UFO zu vollenden. Inspirationsquelle war das Egyptian Waves Armband von Met Innmon. Zunächst hatte ich mit zu großen Stäbchen begonnen und das Ergebnis war mehr als unbefriedigend. Das Projekt wurde erst einmal zur Seite gelegt. Dann fand ich bei Birgit die passenden Stäbchen und von Elvira kam der Hinweis, diese kleinen Dinger für die ägyptischen Wellen einzusetzen. Das war im Frühjahr. Nachdem es dann mit dem Muster klappte, verlor das Ganze an Reiz und Neueres drängte sich auf. Aber nun hab ich mich artig drangesetzt und dem Ding den Rest gegeben.

Kommentare:

Marta hat gesagt…

Die Mühe hat sich gelohnt. Es ist wunderschön und sehr interessant geworden.

Mariposa hat gesagt…

Brav, Frau Doktor! Wenn Ihnen das so gut von der Hand geht, mögen Sie nicht vielleicht meine Hausaufgaben auch gleich machen tun? Ich schreibe Ihnen auch eine Entschuldigung :-)

Quienlodira hat gesagt…

Super original!!!!

timmi hat gesagt…

Das hat sich aber gelohnt, dass Du das UFO Fertig gemacht macht, es sieht echt klasse aus!

Perle hat gesagt…

Liebe Anke,
schön das du wieder im Lande bist und so artig deine Hausaufgaben erledigt hast.
Dein Seeigel ist megaklasse und das neue Armband natürlich genauso.
Bin schon gespannt wie du deine Seekette zusammensetzten wirst.
LG Birte

Marilla hat gesagt…

War schön herzlichen Glückwunsch.......

snivli hat gesagt…

Очень интересный, веселый!

bluepearl hat gesagt…

Danke!
Ich freu mich auch, dass es fertig ist. Ein bisschen selbst auferlegte Disziplin muss sein ;).

LG Anke